arbeitskreis
Schulverpflegung und Ernährungsbildung

Bildung ist unser wichtigstes Gut! Wenn die Kinder unserer Gesellschaft ganzheitlich gebildet und für Ernährungsthemen sensibilisiert werden, ist schon vieles getan. Und die Schulverpflegung hat eine ebenso grosse Aufgabe: Denn der Mensch ist, was er isst und dies schon von klein auf. In diesem Arbeitskreis diskutieren wir über Bildungsmöglichkeiten und Chancen, über Einfluss und Handlungsspielräume in der Schulverpflegung.

Der Arbeitskreis «Schulverpflegung und Ernährungsbildung» trifft sich in regelmässigen Abständen, um nachhaltige Ideen bzw. Konzepte zu entwickeln. Diese konzentrieren sich auf den Wissenstransfer von einem verantwortungsvollen, gesunden Essverhalten sowie der Sensibilisierung für den Anbau und die Produktion von Lebensmitteln bei Kindern und Jugendlichen. Im Fokus des Arbeitskreises stehen aktuell die Fragen, wie Lehrkräfte die verantwortungsvolle, nachhaltige Ernährung in den Unterricht einbinden können und inwiefern sie dies überhaupt möchten.

Weitere Themen sind:

  • Schülergärten
  • Politische Einflussnahme
  • Esskulturen entwickeln
  • Broschüren für Eltern zu nachhaltiger Ernährung
  • Sportverbände
  • Kreation einer Plattform für ernährungsbildende Angebote

Treffen 2022:

  • Donnerstag, 24. Februar 2022, DasProvisorium

  • Donnerstag, 19. Mai 2022, um 18:30 Uhr, DasProvisorium

  • Donnerstag, 29. September 2022, um 18:30 Uhr, DasProvisorium > ANMELDUNG per E-Mail an info@ernaehrungsforum-zueri.ch

  • Donnerstag, 24. November 2022, DasProvisorium

Möchtest Du am nächsten Treffen dabei sein? Melde Dich bei sarah@ernaehrungsforum-zueri.ch.

TOOLBOX - nachhaltige Ernährung

2021 hat die Stadt Zürich das Ernährungsforum Zürich mit dem Pilotprojekt «Quartieranlässe nachhaltige Ernährung» beauftragt. Mit verschiedenen Anlässen wurde die Quartierbevölkerung eingeladen, ihr Wissen über Ernährung und ihr eigenes Essverhalten zu reflektieren. Basierend auf dem individuellen Verhalten wurde erlernt, wie nachhaltige Ernährung auf einfache Art und Weise in das tägliche Ess- und Trinkverhalten integriert werden kann. Um die erfolgreiche Umsetzung und Zusammenarbeit weiterzuführen, haben wir Tipps und Tools zusammengetragen. Das Ziel dieser Toolbox ist, Zürcher Gemeinschaftszentren, Quartiervereine und weitere Akteur*rinnen zu inspirieren und zu befähigen, das Thema nachhaltige Ernährung in ihre Aktivitäten einfliessen zu lassen und an die Quartierbevölkerung weiterzugeben.
Zur TOOLBOX.

Für unsere Mitglieder haben wir auch einen Mailverteiler und Forum in Form einer GoogleGroup zum Thema Schulverpflegung und Ernährungsbildung. Um beizutreten, klick auf https://groups.google.com/d/forum/ak-ernaehrungsbildung-efz und stelle eine Beitrittsanfrage. Solltest du kein Google-Konto besitzen, kannst Du eine Mail schreiben an ak-ernaehrungsbildung-efz+subscribe@googlegroups.com.